EOS-Tage – Fortbildung, Austausch, Vernetzung

Die „EOS-Tage“ finden jährlich am ersten Wochenende nach Pfingsten in gemütlichem Rahmen und in entspannter Atmosphäre statt.

Workshops, Vorträge, Gespräche und Diskussionen mit genügend Freiraum ermöglichen einen intensiven Erfahrungsaustausch und die Weiterentwicklung in systemischer Beratungstheorie und -praxis. Nach der Tradition des Netzwerks leben die EOS-Tage zum großen Teil vom Input der Teilnehmenden, von Fall zu Fall finden auch Workshops mit externen Expert/innen statt.

  • Vorstellen von Methoden, Übungen und Arbeitssettings
  • Austausch von Thesen und Informationen aus der Beratungsszene
  • Neuigkeiten aus den Arbeitsfeldern der Teilnehmenden, besonders aus dem Bildungsbereich
  • wechselseitige Fallberatung
  • Erfahrungsaustausch der Berater/innen aus den EOS-Lehrgängen

Eingeladen sind alle EOS-Lehrgangsabsolvent/innen, Mitglieder, Freunde und Freundinnen von EOS, Berater und Beraterinnen.

Die EOS-Tage finden meist an dem Wochenende zwischen Pfingsten und Fronleichnam statt.

EOS-Tage 2018 - Herausforderungen in unseren Arbeitsfeldern und unsere Antworten darauf

EOS-Tage 2016 - Innovationen - Was ist innovativ?

EOS-Tage 2015 - Unbewusste Beratungsinkompetenz

EOS-Tage 2014  - wiedersehen - austauschen - gemeinsam lernen & sich entwickeln